Single sein ist das nicht irgendwie total unsexy?

Die meisten Menschen, die mal wieder unfreiwillig Single geworden sind, wünschen sich bereits nach kurzer, meist etwas trostloser Zeit, die sie allein verbracht haben, einen neuen Partner.

Man nimmt sich zwar immer viel vor für sein Singledasein vor und lässt erst einmal die Korken knallen – aus den stilvollen Sektflöten und den Dutzenden Bierflaschen ist dann aber meist schnell die Luft raus. Nur die wenigsten Menschen sind auch wirklich dafür gemacht, längerfristig als  Single auf den sturmgepeitschten Wogen des Alltags gut funktionieren zu können.

Spätestens solche Feiertage wie Weihnachten oder der eigene Geburtstag werden dann zu einer Zerreißprobe der inneren Befindlichkeit und die Stimme in einem, die sich zurück in die herzliche Umarmung einer Partnerschaft wünscht, wird immer lauter.

Wie findet man einen neuen Partner?

Wenn man dann endlich eingesehen hat, dass man einen neuen Partner haben will, geht der Spaß los. Denn dummerweise ist die Partnersuche in der realen Welt etwas, was man nicht erzwingen kann.

Man kann nicht einfach auf die Jagd nach der Liebe seines Lebens gehen und sich auf die Schießstände sämtlicher Bars und Clubs der Stadt setzen, in der bangen Hoffnung mit weit aufgerissenen Augen und mit dem besten Zwirn aus dem Kleiderschrank sowie seinem geballten Charme bewaffnet die Traumfrau oder den Traummann auf der Tanzfläche zu erspähen und im besten Falle direkt mit einem gekonnten Schuss, flach zu legen.

  • Wenn die Erfahrung uns eins gelehrt hat, dann das: so hat man noch nie den richtigen Partner gefunden.
  • Im Gegenteil: das schreckt jeden ernst zu nehmenden Kandidaten nur ab. Denn das wirkt immer auch ein bisschen verzweifelt und gekünstelt.
  • Und wenn wir ehrlich zu uns sind, ist es das ja auch.

Singlebörsen – virtuelle Marktplätze für Singles

Am besten geht man als Singe, der sucht, also dorthin, wo man andere Singles findet, die auch suchen. Und genau an diesem Punkt hat uns das Internet – wie in vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens auch – das Leben mal wieder extrem erleichtert.

Hier findet der geneigte Sucher virtuelle Marktplätze, die sogenannten Singlebörsen. Hier kommt zusammen, was zusammen gehört. Hier kann man sich die lange Suche nach anderen Singles sparen, weil sowieso alle Single sind und das gleiche Ziel verfolgen: Sie such ihn und Er such sie. Oder er sucht ihn und sie sucht sie. Wie es Euch gefällt, um Shakespeare zu

Dieser Beitrag wurde unter Alleine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.